Sinfonisches Feuerwe(h)rk in Friedrichsdorf Bundeswertungsspielen in Bad Schwalbach

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Kinderschützenfest
TAGE STD. MIN. SEK.
 

67 Musiker, ein Dirigent und knapp 30 Fans machen sich am 3. Oktober auf den Weg nach Bad Schwalbach: Das Sinfonische Blasorchester des Musikzugs Ennest unter der Leitung von Ingo Samp wird am 04. Oktober nach 2009 zum zweiten Mal am Bundeswertungsspielen des Deutschen Feuerwehrverbandes in der Kategorie 4 (Oberstufe) teilnehmen.
Derzeit bereitet sich das Orchester in zahlreichen Proben intensiv auf dieses Ereignis vor. Percy Graingers „Children´s March“ ist eines der beiden Wertungsstücke in der Kategorie 5 (Höchststufe). Hierin wird das Thema eines Kinderliedes bearbeitet. Locker und leicht soll das Stück klingen, verspielt, wie Kinder sind. Diese Verspieltheit und eine ständig wechselnde Dynamik sind hier die großen Herausforderungen für das Orchester. Und auch gesanglich dürfen sich die Musiker in zwei vierstimmigen Passagen im Stück betätigen.
Als zweites Wertungsstück werden die Ennester „Bulgarian Dances“ von Franco Cesarini vortragen. Bei atemberaubenden Rhythmen in „schiefen“ Takten, gefühlvollen, ruhigen Passagen und feuriger bulgarischer Folklore darf das Orchester viel Virtuosität, Ausdauer und Flexibilität demonstrieren.
Bevor sich das Blasorchester am 04. Oktober der Fachjury stellt, wird es einen Tag zuvor in Friedrichsdorf das Konzert „Sinfonisches Feuerwe(h)rk“ aufführen, welches zugleich die letzte Vorbereitung auf das Wertungsspielen ist. Neben den Wertungsstücken führen die Musiker unter anderem Bearbeitungen bekannter Musicals wie „Starlight Express“ und „Chess“, sowie das gefühlvolle „Nimrod“ aus den Enigma-Variationen von Edward Elgar auf.

Nachdem das Feuerwehrorchester 2009 beim Bundeswertungsspielen in der Bühnenwertung die meisten Punkte erreichen konnte, ist es natürlich ein Traum, sich wieder ein tolles Ergebnis zu erspielen. Im Vordergrund steht jedoch das konzentrierte Studium anspruchsvoller Originalliteratur für sinfonisches Blasorchester und die Freude, die das Orchester hörbar beim gemeinsamen Musizieren hat. Wer sich davon überzeugen möchte, ist dazu herzlich am 02. Oktober zu der öffentlichen Generalprobe für das Konzert und Wertungsspiel in den Proberaum des Musikzugs im Feuerwehrhaus Ennest um 19:30h eingeladen.

One Response to Sinfonisches Feuerwe(h)rk in Friedrichsdorf Bundeswertungsspielen in Bad Schwalbach

  1. klaus Schulte

    Zu Eurem Wertungsspiel drücke ich Euch alle Daumen.Viel Erfolg. Klaus Schulte.Ehrendirigent Musikverein Müschede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X