Vorverkauf für “Die Traummaschine” hat begonnen – Komponist in der Orchesterprobe

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Kinderschützenfest
TAGE STD. MIN. SEK.
 

Zum Familienkonzert „Die Traummaschine“ laden am Sonntag, 31. Mai, die Katholische Grundschule Ennest und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ennest in die Stadthalle Attendorn um 16 Uhr ein.

Nach einer sehr engagierten Vorbereitung seitens der Katholischen Grundschule Ennest werden die Ennester Schüler die Geschichte von Professor Träumli und seinem Assistenten Tollpi, die eine Maschine entwickeln, mit der sie in ihre Träume fliegen können, erzählen und aufführen. Zu den einzelnen Träumen wird das Sinfonische Blasorchester des Musikzugs unter der Leitung von Ingo Samp die zwölf Sätze der „Traummaschine“ von Thiemo Kraas präsentieren. In den Sätzen werden die Instrumente eines Blasorchesters vorgestellt, wobei jedes Instrument einen anderen Charakter mimt. In der Geschichte begegnen der Professor und sein Assistent dann Burgen, Hexen und Rittern und erleben einige Abenteuer. In der Probe am 22. Mai wird der Komponist Thiemo Kraas anwesend sein und dem Sinfonischen Blasorchester konstruktiv zur Seite stehen.
Umrahmt wird das Titelstück des Konzerts von der Zukunftsmusik und der Trompeten- und Blockflötengruppe der Grundschule Ennest sowie einem gemeinsamen Auftritt des Jugendblasorchesters und dem Sinfonischen Blasorchester des Musikzugs Ennest.
Karten für das Familienkonzert sind im Vorverkauf erhältlich in der Nicolai-Apotheke in Attendorn, im Sekretariat der Grundschule Ennest sowie bei den Musikern des Musikzugs. Der Eintritt für Kinder beträgt 2 €, für Erwachsene 5 €.

Plakat Familienkonzert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X