Ordentliche Mitgliederversammlung des Musikzugs Ennest

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Kinderschützenfest
TAGE STD. MIN. SEK.
 

Am gestrigen Samstag, pünktlich um 18:00 Uhr eröffnete der erste Vorsitzende David Frey die ordentliche Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus Ennest. Zahlreiche Mitglieder waren gekommen um an der Versammlung teilzunehmen. Nach einer kurzen Ansprache durch David Frey und der Feststellung der Beschlussfähigkeit, folgte das Totengedenken. Im Anschluss übergab David Frey das Wort an Schriftführerin Franziska Bock, die den Jahresbericht des Musikzuges verlas. Sie gab in ihrem Bericht über die vergangenen Veranstaltungen und erläuterte diese zum Teil kurz. Auch Ingo Samp zog ein musikalisches Resümee und lobte die Musiker für die vollbrachten Leistungen. Auch für Ingo Samp gab es in 2016 Neuerungen, so war er sehr begeistert von den Probetagen mit Prof. Thomas Clamor. Hier dirigierte Ingo Samp ganz normal und Thomas Clamor gab den Musikern aber auch Ingo Tipps zur Verbesserung. Ingo Samp schloss sein Resümee mit den Worten „Ich freue mich auf die kommenden Auftritte und Proben“ ab und gab das Wort an David Frey ab. Als nächster Punkt folgte der Kassenbericht der Kassiererin Melanie Schulte, die im Anschluss durch die Kassenprüfer Andreas Bock und Frank Regeling für ihre sehr vorbildliche Kassenführung gelobt wurde. Danach baten die Kassenprüfer die Versammlung um die Entlastung der Kassiererin, was durch die Anwesenden durch eine einstimmige Abstimmung geschah.

Nach der Entlastung musste ein Nachfolger für Andreas Bock als Kassenprüfer gefunden werden, der nach zwei Jahren automatisch ausschied und nicht mehr wiedergewählt werden konnte. Als Ersatz wählte die Versammlung Lydia Serr für die kommenden zwei Jahre und Frank Regeling wurde wiedergewählt. Auch in diesem Jahr standen zusätzlich zu den Wahlen der Kassenprüfer Wahlen zum Vorstand auf dem Programmpunkt. 

 

Gewählt wurden:

Tobias Horten zum 2. Vorsitzenden für 4 Jahre

Lars Pietrowski Beirat – Presse und Öffentlichkeitsarbeit für 3 Jahre

Lorena Vogt Beirat – Inventarverwalterin für 3 Jahre

Jan Schulte Beirat für 3 Jahre

Andrea Bäcker  Beirat für 3 Jahre

Stefanie Goldammer Beirat für 1 Jahr

Stefanie Goldammer wurde in diesem Jahr neu in den Vorstand gewählt und sie ersetzt damit Verena Brieden, die ihren Posten leider aus beruflichen und privaten Gründen abgeben musste. Auch hier wollen wir Verena nochmals für ihre geleistete Arbeit danken.

Als weiterer Tagesordnungspunkt folgte die allgemeine Diskussion. Hier gaben Tobias Horten und David Frey einen Überblick  über den Terminplan. So wird der Musikzug in diesem Jahr die Schützenfeste in Neger, Eisborn, Attendorn, Ennest und Oberveischede musikalisch gestalten. Am 25.06.2017 veranstaltet der Musikzug mit der Grundschule Ennest ein Familienkonzert in der Stadthalle. Den Start in das Jahr 2018 macht der Musikzug Ennest am 01.01.2018 um 17:00 Uhr in der Stadthalle Attendorn mit einem Neujahrskonzert, also merken sie sich jetzt schon den Termin vor.

Des Weiteren beschlossen die Musiker in diesem Jahr auch wieder Arbeitseinsätze durchzuführen.

Um 19:25 Uhr beendete David Frey die Versammlung und die Mitglieder stärkten sich mit Schnitzeln und Kartoffelauflauf. Anschließend daran verbrachten die Musiker noch ein paar gesellige Stunden bei dem ein oder anderen Kaltgetränk im Feuerwehrhaus Ennest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X