Erfolgreicher Schützenfestauftakt für den Musikzug

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Pfarrwallfahrt nach Waldenburg
TAGE STD. MIN. SEK.
 

  

Am vergangenen Wochenende 13.und 14.05.2017 begann auch für den Musikzug Ennest die Schützenfestsaison. Als erstes Fest dieses Jahr waren wir für die Umrahmung des Schützenfestes in Neger zuständig. Am Samstag ging es mit einem Festzug zum Fahne und Majestäten abholen, um anschließend gemeinsam zur Vogelstange zu marschieren.IMG_8546

IMG_8554

Das Vogelschießen untermalten wir mit einigen Märschen bevor dann der 1. Vorsitzende des Heimatschützenverein St. Georg Neger, Frank Wolfschläger, dem Aar den gar aus machte. Nach dem Marsch ins Zelt folgte die Proklamation zu dessen Abschluss der Negertaler Schützenmarsch und die Nationalhymne gespielt wurden. Die folgende Tanzparty gestaltet „Die Nachtschicht“ und konnte ein buntes Programm aufbieten. Gefeiert wurde hier bis spät in die Nacht.

Am Sonntag ging es für die Musiker wieder früh los. Als erster Programmpunkt stand die Messe in der Negertäler Kirche auf dem Plan. Reichlich Applaus ernteten die Musiker

IMG_8561 für ihre gute Leistung in der Kirche. Aber nicht nur in der Kirche wussten die Musiker zu begeistern, sondern auch beim anschliessenden Frühschoppen gaben die Musiker alles und heizten allen Besuchern Kräftig ein.

 

IMG_8557

Nach einer kurzen Stärkung war der Große Festzug durch das Negertal an der Reihe. Nach und nach wurden alle Majestäten „eingesammelt“ und diese Präsentieren sich den Festzugbesuchern. Auch eine Gruppe Kühe lauschte ganz gespannt unserer Marschmusik und dafür stellten diese sich in Reih und Glied. IMG_8553
Mit dem Kinder- und Königstanz sowie der Unterhaltungsmusik im Zelt endete für den Musikzug schon fast das Schützenfest. Zum Abschluss des diesjährigen Festes dirigierte der Komponist des Negertaler Schützenmarsches, Dietmar Jürgens, den Marsch Höchstpersönlich. Mit dem Regimentsgruß verabschiedete sich der Musikzug von den Zuhörern und übergab das Zepter wiederum an „Die Nachtschicht“. Auch hier wurde noch kräftig gefeiert bis auch hier schließlich gegen 00:00 Uhr „Feierabend“ war.
Der Musikzug freut sich schon auf das nächste Jahr und bedankt sich nochmals für den guten Ablauf bei dem Heimatschützenverein St. Georg Neger. Auch möchten wir uns beim Tambourkorps Helden für das gute Zusammenspiel bedanken.IMG_8556

Nach dem erfolgreichen Auftakt folgt als nächster Auftritt das Boarding for Vattertach auf dem Flugplatz Heggen am 25.05.2017 ab 11:00Uhr. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X