Familienkonzert in der Stadthalle Attendorn

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Kinderschützenfest
TAGE STD. MIN. SEK.
 

Nach 3 Tagen Schützenfest in Balve – Eisborn kann sich der MZE jedoch nur kurz ausruhen: Am kommenden Sonntag steht schon das diesjährige Familienkonzert auf dem Programm:

Neue und phantastische Welten mit der Grundschule und dem Musikzug Ennest

Am Sonntag, dem 25.06.2017, laden der Musikzug Ennest und die Grundschule Ennest bereits zum dritten Mal gemeinsam zum großen Familienkonzert in die Attendorner Stadthalle.

Nach den beiden sehr erfolgreichen Produktionen „Der Wind in den Weiden“ und „Traummaschine“ der vergangenen Jahre, nehmen die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Ingo Samp die großen und kleinen Zuhörer diesmal mit auf eine Reise in unbekannte, neue und zum Teil phantastische Welten.
Beginnt das Sinfonische Blasorchester noch in recht vertrauten Gefilden mit der Titelmusik der Kinderserie „Wickie und die starken Männer“, verschlägt es das jüngste Orchester des Musikzuges, die Zukunftsmusik, im Anschluss in prähistorische Zeiten mit der Musik zur Serie „Familie Feuerstein“ und einem Satz aus der Suite „Bugs“. Das Jugendblasorchester übernimmt sodann die Reiseleitung und entführt die Zuhörer mit der Musik zu den „Chroniken von Narnia“ und „Apple Island Legend“ zu fremden und mysteriösen Orten.

Gemeinsam mit dem Sinfonischen Blasorchester präsentiert das Jugendorchester dann die „Toyland Suite“. Hier werden die Spielzeuge im Kinderzimmer lebendig und toben sich in vier abwechslungsreichen und unterhaltsamen Sätzen lautmalerisch und musikalisch aus. Dabei werden nicht nur die beiden Orchester gefordert, auch das Publikum wird in die Vertonung des bunten Treibens mit einbezogen werden.

Den Abschluss gestaltet dann das Sinfonische Blasorchester des Musikzuges mit dem Werk „Die große Seefahrt – 1492“. Hier wird die abenteuerliche Reise von Christoph Kolumbus auf der Suche nach der Neuen Welt instrumental beschrieben. Das klangvolle Durcheinander im Hafen, die gefährliche Überfahrt und die glückliche Ankunft in Amerika werden dabei eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Aber nicht nur für die Ohren wird es eine Reise in neue Welten. Die Kinder der Grundschule Ennest haben mit viel Liebe und Eifer die einzelnen Stationen des musikalischen Weges in eigenen Bildern festgehalten, welche in Form einer Galerie passend zum Konzert ausgestellt sein werden. Darüber hinaus übernehmen, wie auch in den Jahren zuvor, einige Kinder Teile der Moderation zwischen den Stücken und dienen so den großen und kleinen Zuhörern als Reiseleitung.

Im Anschluss an das Konzert gibt es darüber hinaus wieder ein „Instrumentenkarussell“, bei dem Interessierte jeder Altersklasse verschiedene Instrumente ausprobieren können.

Beginn ist um 16 Uhr, der Einlass beginnt eine halbe Stunde vorher. Karten sind zum Preis von 2€ (Kinder) bzw. 5€ (Erwachsene) bei allen aktiven Musikern sowie der Nicolai Apotheke in Attendorn erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X