Ordentliche Mitgliederversammlung des Musikzugs

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Pfarrwallfahrt nach Waldenburg
TAGE STD. MIN. SEK.
 

Am gestrigen Samstagabend trafen sich die Mitglieder das Musikzugs Ennest zur ihre ordentlichen Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus Ennest. Der 1. Vorsitzende David Frey eröffnete pünktlich um 18:00 Uhr die Versammlung. Nach dem Totengedenken verlaß die Schriftführerin Franziska Bock ihren letzten Jahresbericht, denn sie hatte ihre letzte Mitgliederversammlung als Schriftführerin. Franziska hatte diese Position 8 Jahre inne und  führte dieses Amt stets vorbildlich aus. Für diese vielen Std. geleistete Arbeit kann der Verein Franziska nur nochmal den herzlichen Dank aussprechen. Franziska stellte ihre Position auf eigenen Wunsch zur Wahl. Nun galt es eine Nachfolgerin bzw. Nachfolger zu finden. Bereits im Vorjahr hatte Franziska ihren Rückzug angekündigt und somit konnte von Seiten des Vorstandes bereits eine Einarbeitungsphase für einen potenziellen Nachfolger starten. Als Nachfolgerin von Franziska schlug der Vorstand Stefanie Goldammer vor, die auch im Wahlgang einstimmig gewählt wurde. Natürlich standen auch noch weitere Wahlen auf dem Plan. So wurden Melanie Eckmann, Nadja Springob und Frank Regeling in ihren Ämtern bestätigt. Lydia Serr wurde nochmals zur Kassenprüferin gewählt, an ihre Seite wählte die Versammlung Tatjana Hoberg. Neu in den Vorstand gewählt wurde Sonja Korth, die sich künftig mit der Organisation der Aushilfen für Auftritte beschäftigen wird. 

Natürlich standen nicht nur Wahlen auf dem Plan, denn auch der Jahresbericht des Dirigenten ist immer ein wichtiger Bestandteil. Der diesjährige Bericht wurde in Vertretung von Tobias Horten verlesen, da Ingo Samp auf einem internationalen Blasmusikforum weilte und sich entschuldigen lies. David Frey gab außerdem einen Ausblick auf das Jahr 2018. Wir werden  die Schützenfest Neger, Altena, und Attendorn sowie Ennest musikalisch begleiten. Ebenfalls findet am Vatertag wieder das Boarding auf dem Flugplatz statt. Nach dem Ausblick auf das Jahr 2018 schloß sich die allgemeine Diskussion an. Um circa 20:15 Uhr beendete David Frey die Versammlung und eröffnete damit das Buffet. Bei Essen und Getränken verbrachten die Mitglieder noch einige gesellige Stunden im Feuerwehrhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
 
previous next
X