Silvestergala 2022

Album für Player auswählen

previous next
Nächster Termin  -   Jahreshauptversammlung
TAGE STD. MIN. SEK.
 

Silvestergala des Musikzugs Ennest mit großem Feuerwerk 

Bald ist es schon wieder so weit: Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit endet nicht nur das große Jubiläumsjahr für die Stadt Attendorn, es beginnt auch ein Jubiläumsjahr für den Musikzug Ennest. Als krönenden Abschluss der Feierlichkeiten zum 800-jährigen Bestehen der Hansestadt und als festlichen Auftakt zum eigenen 75-jährigen Jubiläum veranstaltet der Musikzug Ennest am 31. Dezember 2022 eine große Silvestergala in der Stadthalle Attendorn.

Die Gala setzt sich dabei aus zwei Teilen zusammen: Einem feierlichen Konzertprogramm und anschließend einer großen Silvesterparty mit DJ Marc Kiss und professionellem Feuerwerk.

Unter der Leitung von Ingo Samp lädt das Sinfonische Blasorchester des Musikzugs Ennest zunächst ab 18 Uhr zum schwungvollen Konzert, welches “eine tänzerisch beschwingte Überleitung von einem Jubiläumsjahr ins andere” verspricht, wie der langjährige Dirigent des über 70-köpfigen Orchesters, Ingo Samp, betont.  

Ergreifende Melodien aus „Baba Yetu“, einer Komposition für ein Computerspiel welche mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde, wechseln sich ab mit den mitreißenden Rhythmen aus den „Armenian Dances“ vom amerikanischen Komponisten Alfred Reed, in welchen die vielseitigen Volkslieder Armeniens verarbeitet werden. Mit Tänze aus einem anderen Kulturkreis lädt das irisch-inspirierte “Molly on the Shore” zum Mitwippen ein und setzt dabei einen leichtfüßigen Kontrast zum pompösen “Pomp and Circumstance March No. 4” von Edward Elgar, einem Klassiker der konzertanten Silvesterliteratur.

Im Anschluss an das Konzert lädt der Musikzug ein, das Jahr gebührend ausklingen zu lassen mit der großen Silvesterparty und dem überregional bekannten DJ Marc Kiss. Pünktlich um Mitternacht gilt es dann bei einem glitzernden Feuerwerk über der Stadt gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen.

Der Konzerteinlass ist um 17:15 Uhr. Karten für die große Silvestergala sind zum Preis von 40€ bei der Bäckerei Hesse in Ennest, der Nicolai Apotheke in Attendorn sowie bei der Stadt Attendorn im Ticketshop (www.tickets.attendorn.de) erhältlich. Beide Teile der Silvestergala können auch unabhängig voneinander besucht werden (nur Konzert: 15€, nur Party (ab 18 Jahren): 25€).

Ein reichhaltiges Silvester-Buffet kann zum Preis von 24,90€ zur Party separat hinzu gebucht werden. Weitere, ausführliche Informationen zum Buffet unter www.stadthallencatering.de

Herzlich Willkommen auf der Seite rund um die große Silvestergale 2022 des Musikzuges Ennest

Auf diesem Wege möchten wir kurz und knackig möglichst alle Fragen rund um das furiose Jahres-Abschlussevent in der Stadthalle Attendorn klären. Hierzu finden Sie eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen (FAQ):

Die Silvestergala ist ein großes Event in der Stadthalle, welches aus zwei Teilen besteht: Einem festlichen Konzert des Musikzuges Ennest und einer anschließenden Silvesterparty.

Die Silvestergala bildet nicht nur den Übergang zwischen den Jahren, sondern steht gleichzeitig auch als Abschluss und Auftakt zweier besonderer Jubiläen: Dem Abschluss des 800-jährigen Jubiläums der Hansestadt Attendorn und dem Auftakt zum 75-jährigen Jubiläum des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ennest.

Die Silvestergala findet am 31.12.2022 statt – logisch! Das Konzert beginnt um 18 Uhr (Einlass 17:15 Uhr) und die anschließende Party steigt ab 21:30 Uhr.

Nein, man kann nur das Konzert, nur die Party oder beide Teile besuchen. 
Reine Konzertkarten kosten 15€ (8€ für Kinder/Jugendliche/Schwerbehinderte), die Silvesterparty allein kostet 25€ Eintritt (Eintritt ab 18) und das Kombipaket für beide Veranstaltungen kostet 40€.

Allen Konzertbesuchern wird ein feierliches Konzertprogramm auf gewohnt höchstem Niveau geboten.
Die Besucher der Party kommen in den Genuss der tollen Musikauswahl des überregional bekannten DJs Marc Kiss, einem professionellen Feuerwerk zum Jahreswechsel sowie einem Glas Sekt um auf das neue Jahr anzustoßen.

Für alle hungrigen Partygänger kann ein reichhaltiges Silvester-Buffett zusätzlich hinzugebucht werden. Alle Infos und die Möglichkeit zur Buchung finden Sie unter www.stadthallencatering.de

Dirigent Ingo Samp verspricht einen musikalisch „tänzerisch-beschwingten“ Jahreswechsel: Ergreifende Melodien aus „Baba Yetu“, einer Komposition für ein Computerspiel welche mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde, wechseln sich ab mit den mitreißenden Rhythmen aus den „Armenian Dances“ vom amerikanischen Komponisten Alfred Reed, in welchen die vielseitigen Volkslieder Armeniens verarbeitet werden. Mit Tänze aus einem anderen Kulturkreis lädt das irisch-inspirierte “Molly on the Shore” zum Mitwippen ein und setzt dabei einen leichtfüßigen Kontrast zum pompösen “Pomp and Circumstance March No. 4” von Edward Elgar, einem Klassiker der konzertanten Silvesterliteratur.

Zwischen Konzert und Party wird es eine kleine Umbaupause geben. Diese kann aber für Besucher/innen des Kombipakets gut genutzt werden: In der Pause spielt eine kleine Blechbesetzung zur Unterhaltung, es werden bereits leckere Getränke angeboten und Gäste, welche ein Essen dazugebucht haben, werden sich schon nach kurzer Zeit am Silvester-Buffett stärken können.  

Wir können leider alle nicht in die Zukunft sehen – dennoch haben wir bereits zu unserem letzten Konzert im Januar 2022 bewiesen, dass wir große Veranstaltungen auch unter harten Corona-Einschränkungen erfolgreich durchführen können. 
Sollte es zu gesetzlich vorgeschriebenen Einschränkungen kommen, werden diese von uns natürlich strengstens erfüllt. Im Falle einer Reduktion der erlaubten Zuschauerzahl werden wir den Gästen, die leider am Abend keinen Platz mehr gefunden haben, den vollen Ticketpreis selbstverständlich schnell und unkompliziert erstatten. In diesem Fall ist also (leider) frühes Erscheinen der Schlüssel zum Erfolg. 
Anderen empfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

 
 
previous next
X